Hydrogeologie

Wir unterstützen Sie bei hydrogeologischen Fragestellungen:

 

  • Kartierung und Qualitätsbewertung von Quellen
  • Probenahme und Interpretation von Laboruntersuchungen
  • Unterstützung für die Eintragung des Wasserrechtes
  • Laufende Beweissicherung und Monitoring
Mehr erfahren

Haben Sie Fragen zur Nutzung  oder Verschmutzung von möglichen oder bereits vorhandenen Quellen auf Ihrem Grund? Wir bieten Ihnen unsere fachliche Expertise von der Suche und Bewertung von Wasservorkommen bis hin zur Quellfassung und Monitoring zur Beweissicherung.

Ihre Vorteile durch GEO Unterweissacher:

  • Umfassende Datensammlung und Auswertung der wichtigsten Parameter für Quellen
  • Fachkundige Stellungnahmen zu hydrogeologischen Verhältnissenn diverser Projekte
  • Beratung bei der Umsetzung inkl. Behördenabwicklung für die Eintragung des Wasserrechtes
  • Eigene Quellfassung mit sauberem Trinkwasser in ausreichender Qualität
  • Kooperation mit zertifizierten Laboren bei Wasseranalysen

GEO Unterweissacher hilft Ihnen bei:

  • Suche und Bewertung von Wasservorkommen auf dem eigenen Grundstück/Projektgebiet
  • Bewertung und Fassung eigener Quellen
  • Probenahmen bei geochemischen Fragestellungen
  • Geologischen Studien, Kartierungen und Behördengängen bei hydrogeologischen Fragestellungen
  • Bodenkundlichen Aufnahmen und Baubegleitung
  • Interdisziplinären Beschreibungen von Naturräumen und geologischen Fragestellungen bei der Renaturierung

Sauberes Trinkwasser ist das wertvollste Lebensmittel und dessen ausreichende Verfügbarkeit stellt ein Grundrecht dar. Die Sicherung von Quellaustritten zur langfristigen Eigenversorgung wird zunehmend zu einem der wichtigsten Themen vor allem im ländlichen Raum. Sauberes Trinkwasser in ausreichender Menge hängt von zahlreichen Parametern ab. Dazu zählen vor allem das geologische Einzugsgebiet und dessen Nutzung durch den Menschen.

In der heutigen Zeit sind vor allem die Auswirkungen der intensiven Landnutzung und der Flächenversiegelung maßgeblich an der verringerten Infiltration und somit auch der verringerten Grundwasserneubildung beteiligt. Für zahlreiche großangelegte Infrastrukturprojekte oder Bergbaubetriebe sind Beweissicherungen an den genutzten Quellen der Nachbarn unabdingbar. Durch eine umfassende, kontinuierliche Datensammlung kann eine Beeinflussung aufgezeigt oder auch ausgeschlossen werden.

Für eine umfassende Sicherung der Rechte an Quellen bzw. zur Absicherung der Rechte Dritter sind umfassende Kenntnisse hinsichtlich des ober- und unterirdischen Einzugsgebietes und der Schwankungen der physikalischen, chemischen und biologischen Wasserparameter im Jahresverlauf notwendig. Über ein permanentes oder in definierten Intervallen durchgeführtes Monitoring können diese erfasst und mit Änderungen im Einzugsgebiet verglichen werden. Mit einer ausreichenden Datenlage können so Sachverhalte an Quelle dokumentiert werden, um unter anderem Einflüsse Dritter auf das Quellwasser festzustellen. Eine mögliche Beeinflussung oder sogar Schädigung von Quellen bis hin zum Versiegen durch geplante oder umgesetzte Projekte kann so gegenüber den Projektanten, Ausführenden und Behördenvertretern klar und transparent dargelegt werden.

Ihr GEO Unterweissacher Angebot für Sie

Geländeaufnahme

Bekannte Quellen werden erfasst und anschließend digitalisiert. Die Wassersuche erfolgt anhand der Geologie, Morphologie und der Vegetation in der Nähe von natürlichenWasseraustritten.

Quellenparameter wie Schüttung, Temperatur, ph-Wert, Leitfähigkeit und Härtegrad werden bestimmt und interpretiert. Eine Kartierung des Einzugsgebietes zur Abgrenzung von Schutzzonen kann parallel dazu erfolgen.

Monitoring

Je nach Anforderung wird ein passendes Monitoringprogramm erstellt. Dieses umfasst händische Messungen durch den Kunden oder geschulte Mitarbeiter der GEO Unterweissacher GmbH.

In regelmäßigen Intervallen erfolgen Laboruntersuchungen, um die physikalischen, chemischen und biologischen Eigenschaften im Jahresverlauf zu charakterisieren.

Datenverwaltung

Die gesammelten Daten werden in digitaler Form gespeichert und ausgewertet. Über einen längeren Zeitraum gesammelte Daten ergeben das charakteristische Bild der jeweiligen Quelle.

Behördenwege

Zur Sicherung der Quelle unterstützen wir unsere Kunden bei der Eintragung des Wasserrechtes sowie bei der Zusammenstellung von Unterlagen für Projekte, in denen von Behördenseite eine fachkundige Stellungnahme und Beweissicherung gefordert wird.

Quellfassung

Soll die Quelle für den Haus- und Wirtschaftsbedarf gefasst werden, bieten wir Unterstützung und Beratung des Kunden und der Ausführenden. Wir bieten auch gemeinsam mit unserem Partner Josef Andreas Holzer vom Krameterhof die Umsetzung von Quellfassungen an.

Sauberes Trinkwasser in ausreichender Qualität am eigenen Grundstück zu haben ist ein Privileg, das von unschätzbarem Wert ist.

DI Dr Thomas Unterweissacher

Inhaber, GEO Unterweissacher GmbH

Ihr GEO Unterweissacher Service

Telefonische Erstberatung

Wir klären Sie als Entscheidungsträger über den Ablauf und alle Notwendigkeiten im vorher im Detail auf.

Transparente Kosten

Bei uns gibt es immer ein klar aufgeschlüsseltes und nachvollziehbares Angebot ohne versteckte Kosten.

Zeitnahe Erstbegehung

In begründeten, dringenden Fällen werden Projekte möglichst zeitnah behandelt und vorgereiht.

Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf!

Unser Hydrogeologie-Experte:

DI Dr Oliver Krische
Projektgeologe

Mobil: +43 670 60 27 115
E-Mail: oliver.krische@geo-unterweissacher.at

Zum Kontaktformular