Oberflächenwässer

Wir unterstützen Sie bei Fragestellungen zu Hang- und Oberflächenwässern:

 

  • Einzugsgebietskartierungen für Oberflächenwässer
  • Fließpfade und Abflusswege
  • Einreichprojekte und Behördenbegleitung
  • Konzeptionierung und Umsetzung der Retentionsmöglichkeiten
Mehr erfahren

Sie suchen nach innovativen Möglichkeiten für den Umgang mit oberflächlich abfließendes Wasser? Wir bieten Ihnen ökologische Konzepte für Versickungen und Retentionsbecken.

Ihre Vorteile durch GEO Unterweissacher:

  • Analyse der Ist-Situation der Oberflächenwässer
  • Innovative und ökologisch nachhaltige Konzepte für besseren Retention des Wassers, z.B. durch Veränderung der Landnutzung, Herstellung von Infrastruktur, Retentionsbereichen und Versickerungen
  • Umfassende Planung inkl. Fotodokumentation und weiterführenden Informationen auf Konzeptbasis
  • Begleitung von der Konzepterstellung bis zum Behördenverfahren

GEO Unterweissacher hilft Ihnen bei:

  • Einzugsgebietskartierungen für Oberflächenwasser

  • Feststellung der Fließpfade und Abflusswege

  • Berechnung von anfallenden Abflussmengen

  • Konzeptionierung von Retentionsmöglichkeiten aller Art

  • Einreichprojekte, Behördenbegleitung und Umsetzung

Durch klimatische Änderungen und durch die anthropogene Beeinflussung der Erdoberfläche (flächige Versiegelung, konventionelle Landwirtschaft, etc.) steigen die Abflüsse des Oberflächenwassers, also des nicht versickernden Anteiles des Niederschlages, stark an. Die negative Folgen sind ausgetrocknete landwirtschaftliche Böden, vermehrte Erosion von Humus und eine Erhöhung der Schadereignisse nach Niederschlägen.  Derzeit gängige (state-of-the-art) Methoden bei Projekten im Zusammenhang mit Hangwasser und Oberflächenabfluss haben das Ziel das Wasser „technisch zu beherrschen und schadlos abzuleiten“. Dabei bietet gerade der abfließende Anteil des Niederschlages viele positive Aspekte.

Wir setzen auf einen neuen Blickwinkel und bieten neben den allgemein gebräuchlichen meist technischen Lösungen für Versickerungen und Retentionsbecken auch alternative und nachhaltige Möglichkeiten im Umgang mit oberflächlich abfließenden Anteil des Regenwassers. Dafür werden die betreffenden Flächen detailliert kartiert und die wichtigsten naturräumlichen Parameter aufgenommen. Besonders wichtig ist uns eine entsprechende Beratung unseres Kunden vor Ort. In gemeinsamer Arbeit mit unseren Kunden können somit maßgeschneiderte Konzepte erstellt werden, um einen schonenderen und nachhaltigeren Umgang mit dem Oberflächenwasser zu ermöglichen. Bei Bedarf begleiten wir unsere Kunden bis zur Einreichung bei den entsprechenden Behörden. In Kooperation mit unserem Projektpartner Josef Andreas Holzer vom Krameterhof im Lungau können dadurch auch Kombinationen mit alternativen und ökologischen land- und forstwirtschaftlichen Projekten geplant und auch umgesetzt werden.

Ihr GEO Unterweissacher Angebot für Sie

Geländeaufnahme

Im Zuge der Geländeaufnahme erfolgt eine Begehung des orographischen Einzugsgebietes mit einer Festlegung der Fließpfade und Abflussbeiwerte. Wichtige geologische, morphologische und hydrogeologische Gegebenheiten werden ebenso miterfasst, um die vom Kunden gewünschten Maßnahmen optimal zu planen..

Die Geländebegehung wird von einer Fotodokumentation für den Kunden mit einer Darstellung der wichtigsten Punkte ergänzt.

Berechnungen und Analysen

Die erhobenen Grundlagendaten werden digitalisiert, anaylsiert und zur Konzeptplanung herangezogen.

Anhand der Naturraumparameter und den Kundenwünschen werden maßgeschneiderte Konzepte geplant. Um ein umfassendes Bild der zukünftigen Situation zu erhalten werden Berechnungen zu unterschiedlichen Niederschlagsmengen durchgeführt um  Infilatrationsmengen und Abflussvolumen  abschätzen zu können.

Die zielgerichtete Nutzung und zeitgerechte Verfügbarkeit der anfallenden Hangwässer und der nach Starkregenereignissen abfließenden Oberflächenwässer ist gerade für die Landwirtschaft – gemeinsam mit notwendigen weiteren Veränderungen – in der nahen Zukunft eine der grundlegenden Fragen in Hinblick auf die gesicherte und regelmäßige Produktion von Nahrungsmitteln.

DI Dr Thomas Unterweissacher

Inhaber, GEO Unterweissacher GmbH

Ihr GEO Unterweissacher Service

Telefonische Erstberatung

Wir klären Sie als Entscheidungsträger über den Ablauf und alle Notwendigkeiten im vorher im Detail auf.

Transparente Kosten

Bei uns gibt es immer ein klar aufgeschlüsseltes und nachvollziehbares Angebot ohne versteckte Kosten.

Zeitnahe Erstbegehung

In begründeten, dringenden Fällen werden Projekte möglichst zeitnah behandelt und vorgereiht.

Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf!

Unser Oberflächenwässer-Experte:

DI Dr Oliver Krische
Projektgeologe

Mobil: +43 670 60 27 115
E-Mail: oliver.krische@geo-unterweissacher.at

Zum Kontaktformular